Beschreibung: Janosch hält es bei seiner Mutter, die auf ihm gluckt, nicht mehr aus. Er flieht nach Dortmund zu seinem Idol Koma. Der Skin, Kickboxer und Oi-Konzerte-Abtänzer, führt ihn in die Skin-Szene ein. Janosch lernt aber auch den netten Punk Zottel kennen und lieben. Schließlich muß er sich zwischen Koma und Zottel entscheiden.
 

Genre: bisexueller Film

persönliche Bewertung: Ein packender Film, jedoch auch sehr traurig. Es geht um Gruppierungen außerhalb des Mainstreams, die teils doch recht realistisch dargestellt werden. Obwohl nichts für schwache Nerven, ein dennoch sehr empfehlenswerter Film, der nicht nur Sexualität zum Thema hat. Für alle die gerne nachdenken.

Handlung Spannung Erotik  
 

 

zurück